KOLLEKTION ZUM VERKAUF PORSCHE 964

ÜBER DIESE OLDTIMER

Legendary Classics freut sich, die Ankunft dieses großartigen Porsche 964 Carrera 2 Cabriolet von 1992 mit einem neu überholten Motor zu enthüllen.
Diese Porsche hat sein Scheckheft und Wartungsbuch, aber da die Geschichte des Autos im Laufe der Jahre nicht vollständig ist, beschloss der Besitzer, das Auto komplett zu überholen, um eventuelle Probleme zu beseitigen. Der gesamte Motor wurde überholt und eine neue Kupplung eingebaut. Seitdem hat das Auto nur 1.800 Kilometer zurückgelegt.
Das Auto wurde komplett in seiner Originalfarbe Polar Silber neu lackiert. Die Federung wurde erneuert und schöne Längslenker, Gummis und Stoßdämpfer wurden eingebaut.
Das Auto hat original Porsche Cup I Räder mit Michelin-Reifen der N-Bewertung. Dieses Auto würde jedem Porsche-Enthusiasten Garage ergänzen.
Der Porsche 964 ist der firmeninterne Name für den Porsche 911, der zwischen 1989 und 1994 hergestellt und verkauft wurde. Dieser Porsche wurde von Benjamin Dimson bis Januar 1986 entworfen und enthielt bedeutende Designrevisionen gegenüber früheren 911-Modellen. Die auffälligste Änderung waren die integrierten Stoßstangen. Der Porsche 964 war das erste Auto, das optional mit dem Tiptronic-Automatikgetriebe von Porsche und Allradantrieb angeboten wurde.
Der 964 galt im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Carrera 3.2, als 85% neu. Die ersten 964, die 1989 erhältlich waren, waren "Carrera 4" -Modelle mit Allradantrieb; Porsche erweiterte 1990 das Sortiment um die Carrera 2-Variante mit Hinterradantrieb. Beide Varianten waren als Coupé, Targa oder Cabriolet erhältlich. Der 964 Carrera war die letzte Generation, die mit dem traditionellen abnehmbaren Targa-Dach verkauft wurde.
Für 964-Modelle wurde ein neuer Saugmotor namens M64 mit einem Hubraum von 3,6 Würfen verwendet. Porsche hat die Federung grundlegend überarbeitet und Torsionsstäbe durch Schraubenfedern und Stoßdämpfer ersetzt. Zum ersten Mal wurden dem 911 Servolenkung und ABS-Bremsen hinzugefügt. beide waren Standard. Die äußeren Stoßstangen und Nebelscheinwerfer wurden für eine bessere Aerodynamik bündig mit dem Auto. Ein neuer elektrischer Heckspoiler wurde bei Geschwindigkeiten über 80 km / h angehoben und bei niedrigeren Geschwindigkeiten bündig mit dem hinteren Motordeckel abgesenkt. Ein überarbeiteter Innenraum enthielt ab Ende 1989 serienmäßige Doppelairbags für alle nordamerikanischen Serienfahrzeuge von 1990 MY. Ein neues automatisches Klimatisierungssystem sorgte für eine verbesserte Heizung und Kühlung. Die überarbeitete Instrumentierung enthielt eine große Anzahl von Warnleuchten, die in das zentrale Warnsystem des Fahrzeugs eingebunden waren und den Fahrer auf ein mögliches Problem oder eine Fehlfunktion aufmerksam machten.


Um nähere Informationen zu bekommen rufen Sie uns bitte an: 0031623679846
Wir liefern an jeden Ort der Welt. Unser Schwesterunternehmen FreightHammer unterbreitet Ihnen gerne ein kostenloses Angebot! (http://www.freighthammer.com/)

Wir sprechen Deutsch, We speak English, Nous parlons Français, Wij spreken Nederlands.


SIND SIE INTERESSIERT IN DIESER PORSCHE?

Dominique Franssens
info@legendaryclassics.nl
+316 2367 9846

Firmendetails

Nach Vereinbarung

Montag - Freitag: 10.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 14.00 Uhr


totop