KOLLEKTION ZUM VERKAUF MERCEDES-BENZ 190

ÜBER DIESE OLDTIMER

Legendary Classics hat gerade diesen äußerst seltenen 1958 Mercedes 190SL Roadster in die seltene Farbe Erdbeerrot Metallic erhalten. Das Auto ist mit seinem Erdbeerrot in Kombination mit einem Crème-Interieur und einem Crème-Verdeck eine absolute Seltenheit. Dies ist genauso, wie es geliefert wurde, als es das Werk verließ.

Dieses Mercedes 190SL Cabrio hat übereinstimmende Nummern und ist immer noch mit seinen originalen Solex-Vergasern ausgestattet. Das Auto ist in laufendem und fahrendem Zustand. Der Lack zeigt sein Alter und das Auto würde von einem Lackierung stark profitieren. Der Motor läuft sehr ruhig und die Solex-Vergaser sind gut angewählt. Der Motor hat Flüssigkeitsverluste und benötigt etwas Aufmerksamkeit.

Das Auto wird als Restaurierungsprojekt verkauft, obwohl es in fahrbereitem Zustand ist und ein belgisches historisches Kennzeichen hat. Das Auto kommt mit seinem originalen Hardtop.

Der Mercedes-Benz 190 SL (W121) ist ein zweitüriger Luxus-Roadster, der zwischen Mai 1955 und Februar 1963 von Mercedes-Benz hergestellt wurde. Intern als W121 bezeichnet, wurde er erstmals auf der New York Auto Show 1954 als Prototyp gezeigt und war erhältlich mit einem optionalen abnehmbaren Hardtop.

Der 190 SL bot eine attraktive, günstigere Alternative zum exklusiven Mercedes-Benz 300 SL und teilte sein grundlegendes Design, seine Technik, seine Details und sein völlig unabhängiges Fahrwerk. Beide Autos hatten vorne Doppelquerlenker und hinten Schwenkachsen. Anstelle des teuren zweckgebundenen röhrenförmigen Raumrahmens des 300 SL wurde für die Struktur des 190 SL eine verkürzte einheitliche Bodenwanne verwendet, die gegenüber dem Basissalon modifiziert wurde.

Der 190 SL wurde von einem neuen, etwas mehr als quadratischen 105 PS (77 kW) Typ M121 BII 1,9-l-Reihen-Vier-SOHC-Motor angetrieben. Basierend auf dem Straight Six des 300 SL hatte er eine unveränderte Bohrung von 85 mm und einen um 4,3 mm reduzierten Hub von 83,6 mm, war mit Doppel-Drossel-Doppel-Solex-Vergasern ausgestattet und leistete brutto 120 PS (89 kW; 122 PS).
Das Auto war entweder als Verdeck-Cabrio (ursprünglich 16.500 DM / 3.998 US-Dollar) oder mit abnehmbarem Hardtop (17.650 DM / 4.295 DM) erhältlich. Ein kleiner Quersitz für den dritten Passagier war optional. In den ersten Jahren war der 190 SL als Sportrennmodell mit kleiner Plexiglas-Windschutzscheibe und spartanischen einteiligen, mit Leder bezogenen Schalensitzen und Aluminiumtüren erhältlich. 1959 wurde die Heckscheibe des Hardtops vergrößert.

Die berühmte Liste der Zuschläge gab es schon damals, es war kein Problem, zusätzlich zum Grundpreis ein oder zweitausend mehr auszugeben. Schon damals investierten die Leute lieber in einen Mercedes-Benz als in ein anderes Auto. Ein hoher Wiederverkaufswert und niedrige Abschreibungen wurden bereits in der Vergangenheit in jeden Mercedes-Benz eingebaut.

Natürlich wurde dies höchstwahrscheinlich von den Menschen erkannt, die in der noch jungen Bundesrepublik bereits etwas erreicht hatten, z. Henri Nannen, Herausgeber der Zeitschrift Stern, der mit einem 190 SL durch die Sowjetunion fuhr und auch zur Popularität des Autos beitrug. Aber welche Werbung könnte für ein solches Auto besser sein als das damals schon beliebte Fernsehen?

Der 190 SL wurde in vielen Heimat- und Hollywoodfilmen als beliebte Requisite angesehen: Zu dieser Zeit war das Auto nicht nur für eine flüchtige Sekunde auf dem Bildschirm zu sehen.
Zu den Filmen, in denen der 190 SL zu sehen war, gehörten a. High Society, zwei Herzen voller Glückseligkeit, das Mädchen Rosemarie, Notaufnahme, das Quiller-Memorandum und ja, ja, Liebe in Tirol.
Aber die Größen der damaligen Gesellschaft wie Rudolf Prack, Gunther Phillip, Freddy Quinn, Toni Sailer, Gina Lollobrigida und Prinz Rainier von Monaco hatten ein solches Auto in ihrem Privatbesitz.

Um nähere Informationen zu bekommen rufen Sie uns bitte an: 0031623679846
Wir liefern an jeden Ort der Welt. Unser Schwesterunternehmen FreightHammer unterbreitet Ihnen gerne ein kostenloses Angebot! (http://www.freighthammer.com/)

Wir sprechen Deutsch, We speak English, Nous parlons Français, Wij spreken Nederlands.


SIND SIE INTERESSIERT IN DIESER MERCEDES-BENZ?

Dominique Franssens
info@legendaryclassics.nl
+316 2367 9846

Firmendetails

Nach Vereinbarung

Montag - Freitag: 10.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 14.00 Uhr


totop